Aktuelles

Termine

Der Informationsabend für Interessierte

findet am 05.07.2024 ab 19:00 Uhr im Generationenhaus, Hafenmarkt 6-8 in Kaufbeuren statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

 

Das Einführungsseminar für Mentoren

findet wie folgt statt:

1. Teil am Freitag,     19.07.2024 von 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
2. Teil am Samstag, 20.07.2024 von 09:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

im Generationenhaus, Am Hafenmarkt 6-8, Kaufbeuren

Weitere Informationen über info[at]mentor-kaufbeuren.de

Wir freuen uns auf alle neuen Mentoren!

Der Wiederbeginn im Schuljahr 2023/24 ist ab Anfang Oktober in allen Grund- und Hauptschulen in Kaufbeuren erfolgt!

 

Stammtische

Montag, 06.05.2024, 18:00 Uhr
im Generationenhaus, Hafenmarkt 6-8, Kaufbeuren

Montag, 22.07.2024, 18:00 Uhr Stammtisch und Schulabschlussfeier
im Generationenhaus, Hafenmarkt 6-8, Kaufbeuren

           Gäste sind herzlich willkommen!

 

Presse und Berichte

 

 

20240419 110945


MENTOR Bundesverband via Instagram:
Herzlichkeit und Engagement bei MENTOR Kaufbeuren
In einer stimmungsvollen Feier im Mehrgenerationenhaus Kaufbeuren überbrachte unsere 1. Vorsitzende Huguette Morin-Hauser herzliche Glückwünsche und würdigte die erfolgreiche Arbeit der Ehrenamtlichen. Gemeinsam haben die Lesementoren rund um die Projektleiterin Gerdi Gradl Momente des Stolzes und der Freude geteilt.
Ein besonderer Dank gilt auch Oberbürgermeister Stefan Bosse und den Vertretern der Kaufbeurer Schulen, die die unermüdliche Arbeit der ehrenamtlichen Lesementoren würdigen.
5 Jahre MENTOR Kaufbeuren bedeuten 5 Jahre gelebte Leidenschaft und Erfolgsgeschichten.
MENTOR gibt es bundesweit. Gemeinsam wecken wir Lesefreude, die für ein Leben lang inspiriert!

 

IMG 20240416 184027

Foto: MENTOR Kaufbeuren
Oberbürgermeister Stefan Bosse, Huguette Morin Hauser, 1. Vorsitzende MENTOR Bundesverband
Gerdi Gradl, Koordinatorin MENTOR Kaufbeuren

 

Collage 2024 04 21 11 18 03

Foto: Generationenhaus Kaufbeuren
oben: Oberbürgermeister Stefan Bosse, Huguette Morin Hauser, 1. Vorsitzende MENTOR Bundesverband
unten: Anna Unglert, Förderlehrerin Schraderschule, Arthur Müller, Rektor Konradinschule

20240416 Gen05
Foto: Generationenhaus
Gerdi Gradl, Koordinatorin MENTOR Kaufbeuren, Huguette Morin-Hauser, 1. Vorsitzende MENTOR Bundesverband, Angelika Lausser,1. Vorsitzende Generationenhaus

 20240416 Gen08

Foto: Generationenhaus
Cornelia Otto, Referatsleiterin für Kinder, Jugend, Bildung und engagierte Stadt,
Angelika Lausser, 1. Vorsitzende Generationenhaus

 

20240418 AZ KF

 

20240427 090615

 

 

Ausflug der Mentoren zum Elbsee am 22. Juli 2023

Der gemeinsame Ausflug mit Wanderung um den Elbsee machte allen Beteiligten wieder großen Spaß. Das Wetter und die wunderbare Natur haben uns erneut begeistert. Natürlich kamen auch der Gedanken- und Erfahrungsaustausch während der Wanderung zum Zuge. Das anschließende gemeinsame Essen im Elbsee-Restaurant war wieder ein Highlight.

20230722 Elbseeausflug

Foto: privat

 

 

 

Dankeschön der Schulleitungen

Bei der Überreichung der Ehrenurkunden für die Schülerinnen und Schüler der Konradinschule am 21. Juli 2023 fand auch eine kleine Dankesfeier für die Mentoren und weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer statt. Herr Arthur Müller, Rektor der Konradinschule, würdigte das Engagement neben seinen Dankesworten mit einem kleinen Geschenk. 

20230721 Danke Konradinschule

Foto: privat 

 

In der Gustav-Leutelt-Schule fand im Rahmen eines Auswertungsgesprächs eine Dankesfeier mit den Mentorinnen statt. Frau Anita Bauer, Konrektorin der Gustav-Leutelt-Schule, bedankte sich bei allen für den ehrenamtlichen Einsatz und überreichte ein Geschenk.

20230725 GLS

Foto: privat

 

 

Digitaler Treffpunkt der Generationen

Seminar mit Frau Stefanie Lindl-Fischer am 5. und 6. Juni 2023 im Generationenhaus

Einige Mentoren äußerten sich zu Beginn des Seminars skeptisch gegenüber der Anwendung von iPads in der Leseförderung – „das Lesenlernen soll doch über Bücher erfolgen“.

Ziele der Medienschulung waren unter anderem:

  • Stärkung der digitalen Medienkompetenz bei den Mentoren
  • Nutzung digitaler Medien in der Leseförderung
  • zusätzlicher, attraktiver und motivierender Anreiz zum Lesenlernen
    (als Ergänzung der sehr beliebten Printausgabe „Die kunterbunte Kinderzeitung“)
  • praktische Übungen zum sicheren Umgang mit dem iPad
  • Einsatz ausgewählter Apps zum Lesenlernen
  • „Wie gestalten wir Mentoren eine Lesestunde?“

Dazu gab es vielfältige Informationen zum Einsatz von Lesespielen, z. B. Milli auf heißer Spur, Monster ABC, Kreuzwort, Antolin, Quizzels, Lexikon für Kinder u.v.m.

Die Referentin Frau Lindl-Fischer gab uns im Laufe der zwei Tage medienpädagogische Instrumente an die Hand und nahm allen die anfängliche Skepsis. Wir sagen ihr ein herzliches Dankeschön und sind gespannt auf unsere ersten Erfahrungen beim „Digitalen Treffpunkt der Generationen“.

Rotary Kaufbeuren/Ostallgäu stellt MENTOR Kaufbeuren 15 iPads zur zusätzlichen interaktiven Leseförderung zur Verfügung. Vielen Dank!

 

20230616 Collage Seminar

Fotos: privat

 

 

Mentoren - Engagiert und modern

Mehr als 30 engagierte Lesementorinnen und -mentoren, die Kinder an Kaufbeurer Schulen beim Lesenlernen begleiten, trafen sich am 8. Mai 2023 im Generationenhaus. Beim regelmäßig stattfindenden Stammtischaustausch, zu dem Gerdi Gradl und Monika Bürger eingeladen hatten, drehte sich dieses Mal alles um die neuen iPads, die vom Rotary Club gestiftet wurden. Frau Dr. Sylvia Heudecker als Präsidentin des Rotary Clubs Kaufbeuren-Ostallgäu übergab 15 neue Geräte an MENTOR Kaufbeuren. Neben der Schriftreihe „Die kunterbunte Kinderzeitung“ gibt es als weitere Anregung zum Spaß am Lesen iPads mit entsprechend auf die Bedürfnisse der Kinder angepassten Lese-Apps.

Zum Kennenlernen der iPads, die mit großer Freude und Dank angenommen wurden, gibt es in Kürze eine eigene Fortbildung für den konkreten digitalen Einsatz bei den Leseschülerinnen und -schülern.

Mit Spannung, großem Interesse und Engagement gehen die Mentorinnen und Mentoren mit ihren Mentees neben den analogen Angeboten auch in die digitale Welt.

 

 20230516 Collage 

Fotos: privat

 

 

Motivierende Lesestunden mit Übergabe einer Urkunde

Hier ein Beispiel, wie motivierend die Lesestunden der Kaufbeurer Mentoren sein können:
Am 1. Februar 2023 überreichte unsere Mentorin Ulrike Reif eine Urkunde an Deon für seine ersten 10 erfolgreich absolvierten Lesestunden. Herzlichen Glückwunsch!

Collage 2023 02 11 11 36 32
Fotos: Ulrike Reif 

 

 

Fortbildung "Kinder beim Lernen und Lesen unterstützen"

Am 20.10.2022 fand mit Frau Silke Radloff als Referentin für alle Mentorinnen und Mentoren eine ganztägige Fortbildung zum Thema "Kinder beim Lernen und Lesen unterstützen" statt.

Dabei gab es viele interessante Aspekte, wie z. B. die Vermittlung der Lesekompetenz mit wertschätzender Sprache und kurzen und klaren Äußerungen, oder das Lernen mit der Lernpyramide mir ihren entsprechend angewandten Stufen. Ebenso wurde das Schaffen einer positiven Lernathmosphäre vermittelt, um die Motiviation und so die Freude am Lesenlernen bei den Mentees zu fördern. In verschiedenen Arbeitsgruppen wurden zusätzlich eigene Ansätze entwickelt  und diskutiert. Bei der abschließenden Feedbackrunde waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einig, für die weitere Arbeit mit ihren Mentees vieles an neuem Wissen mitnehmen und einbringen zu können. Wir danken Frau Radloff für das sehr interessante Seminar und ihre kompetente und einfühlsame Art, uns das vielschichtige Thema näherzubringen.

Seminar_10-2022.jpgFotos: Christa Geyrhalter 

 

 
Bericht im Kreisboten Kaufbeuren vom 16.08.2022

„Weißt Du schon, dass es ein Land gibt, das Chili heißt?“, fragt die Grundschülerin ihre Leselernhelferin unvermittelt. Beide sind vertieft in die Lektüre der „Kunterbunten Kinderzeitung“. Seit 2019 gibt es das Programm „MENTOR – die Leselernhelfer Kaufbeuren“ unter der Trägerschaft des Generationenhauses.

Der Bedarf an Mentoren, die Grund- und Mittelschüler begleiten, ist auch in Kaufbeuren riesig und hat sich durch Corona noch einmal verstärkt.

Gerda Gradl ist eine von aktuell 40 Mentorinnen und Mentoren in und um die Wertachstadt. Gut, dass sie ihrer kleinen Mentee, so heißen die Schülerinnen und Schüler des Programms, gleich zeigen konnte, wo Chili liegt, wie es im Deutschen heißt, und wie man da so lebt. Gerda Gradl ist als Mentorin der Konradin-Grundschule im Haken tätig und besucht jede Woche ihre Mentee für eine Schulstunde, ein ganzes Jahr lang.

Lernen soll Spaß machen

Sie erzählt, dass dieses Eins-zu-Eins-Prinzip die entscheidende Basis für eine vertrauensvolle Beziehung und damit für eine erfolgreiche Förderung ist. Wie die einzelnen Stunden gestaltet werden, ist jedem Mentor selbst überlassen. Es gibt keine festen Vorgaben, die erfüllt werden müssen. Mentorin Gradl bringt jede Woche die „Kunterbunte Kinderzeitung“ mit, die auf fünf Seiten jeweils ein aktuelles Thema bespricht, interessante Kurznachrichten bringt und mit Sprach- und Lesespielen für Spaß sorgt.

Spaß ist das Stichwort, denn Mentoren sind keine Nachhilfelehrer, sondern es geht um die Beziehung zum Schüler und um den Spaß am Lernen. In Kaufbeuren sind die 40 Leselernhelfer an allen Grund- und Mittelschulen tätig. Und auch Gerda Gradl bestätigt: „Der Bedarf ist riesig.“

Das Generationenhaus als Träger übernimmt dabei die verwaltungstechnischen Angelegenheiten. Nach dessen Umzug in die schönen neuen Räume am Hafenmarkt haben die Mentoren ihren Stammtisch und ihre Fortbildungen in die dortigen Räume verlegt.

Grundsätzlich kann jeder Lesementorin oder Lesementor werden. Wichtig ist, dass die Bereitschaft da ist, ein Kind ein Jahr lang zu begleiten und mit Lob, Humor und Geduld eine entspannte Lernatmosphäre zu schaffen. Die Tätigkeit der Mentoren orientiert sich am Schuljahr.

Nähere Infos auf www.mentor-kaufbeuren.de

 

 

Dankeschön der Schulleitungen

Am 15. Juli 2022 fand im Rahmen der Überreichung der Ehrenurkunden für die Schülerinnen und Schüler der Konradinschule auch eine kleine Dankesfeier für die Mentoren und weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer statt. Herr Arthur Müller, Rektor der Konradinschule, fand hierbei sehr passende Worte in seiner Dankesrede. Weitere drei aktive Mentoren waren verhindert.

Danke_2022-2.jpg

Foto: Christa Geyrhalter (von links: Thomas Halbritter, Gabi Koraleska, Sandra Fleischmann, 
Sandra Schwabe als Elternbeiratsvorsitzende, Gerda Gradl und Rektor Arthur Müller)

 

Danke_2022-1.jpg

Foto: Sandra Schwabe (von links: Thomas Halbritter, Christa Geyrhalter, Sandra Fleischmann,
Gabi Koraleska und Rektor Arthur Müller)

Von der Schulleitung der Gustav-Leutelt-Schule gab es für deren Mentoren-Team ebenso ein Geschenk.

Danke_GLS_2022_2.jpg 

 

Ausflug der Mentoren zum Elbsee am 23. Juli 2022

Gemeinsam machten wir uns am 23. Juli 2022 auf den Weg und umwanderten den Elbsee. Dabei haben wir die Natur, den Gedanken- und Erfahrungsaustausch des Mentoren-Teams und alles, was uns begegnete, sehr genossen. Das anschließende gemeinsame Essen im Elbsee-Restaurant war ein krönender Abschluss.

Ausflug_2022.jpg

Foto: Manfred Wolf

 

Stammtische

Jeden ersten Montag in ungeraden Monaten treffen sich die Mentoren im
Generationenhaus, Hafenmarkt 6-8, Kaufbeuren (siehe weiter oben unter "Termine").

 

Bücherfortbildung für Mentoren

Über neue Bücher und ihre Einsatzmöglichkeiten konnten sich die Mentoren in einer Online-Fortbildung am 05. Februar 2021 informieren. Mit einer lebhaften Präsentation durch Frau Guggemos von der Stadtbücherei Kaufbeuren wurden Bücher aus unterschiedlichen Themenkreisen und für verschiedenste Jahrgänge vorgestellt.

 

Ausflug der Mentoren zum Elbsee im Juli 2021

Hier ein Bild vom Ausflug zum Elbsee mit Wanderung und gemeinsamen Essen anlässlich des Schuljahresabschlusses im Juli 2021. Das Wetter was diesig, die Stimmung war bombastisch ...   

 

Ausflug der Mentoren zum Elbsee am 25. Juli 2020

Ein Bild vom Ausflug zum Elbsee mit Wanderung und gemeinsamen Essen anlässlich des Schuljahresabschlusses.                                                                                                                       

------------------------------------------------------------

Und hier gehts zu früheren Berichten ....

------------------------------------------------------------

                                                                                                                    zum Seitenanfang

 

 

Fotoschau